Fledermaus, wo wohnst du?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wo diese kleinen Nachtkobolde eigentlich tagsüber sind? In dieser Arbeitsgruppe erfahren Sie es. Helfen Sie uns beim Aufspüren neuer und bei der Kontrolle der schon bekannten Fledermausquartiere im Landkreis. 

Fledermausschutz – ein Beitrag zum Artenschutz

Fledermäuse wohnen in Dachstühlen, Kirchtürmen, Baumhöhlen, hinter Fensterläden und Wandverkleidungen, aber auch in Holzstößen, Nistkästen oder anderen Spalten an Gebäuden. Durch Sanierungen und neue Bauvorhaben gehen viele, häufig noch unbekannte Fledermausquartiere verloren. Damit die Quartiere dieser bedrohten Arten in unserem Landkreis erhalten bleiben, ist es wichtig, dass sie gefunden werden. So können wir dafür sorgen, dass diese im nächsten Jahr wieder für die Flugakrobaten bezugsfertig sind und sie ihren Nachwuchs sicher auf die Welt bringen können. Vor allem ist auch die Kommunikation und Aufklärung mit den Quartierbesitzern wichtig, da diese oftmals Vorurteile gegenüber den ungefragten Mitbewohnern haben. 

Die Arbeitsgruppe Fledermäuse ist besonders spannend, da sie Artenschutz und Abenteuer verbindet. In der Nacht auf die „Jagd“ nach neuen Quartieren zu gehen oder an sonst unzugänglichen Orten wie den Dachstühlen von Kirchen und historischen Gebäuden Kontrollen durchzuführen, hat seinen ganz eigenen Reiz.  


Ort der Tätigkeit

Landkreis Fürstenfeldbruck

Mögliche Aufgaben

  • Suchen von neuen Fledermausquartieren 
  • Kontrolle von bekannten Fledermausquartieren 
  • Kontrolle unserer Fledermauskästen im Landkreis 
  • Vermitteln von Wissen  

Für anfallende Fahrtkostenabrechnung kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Zeitaufwand

  • Frei einteilbar, pro Einsatzabend ca. 1,5 – 2 Stunden plus Anfahrt 
  • Beginn eine Stunde vor Sonnenuntergang 
  • Haupteinsatzzeit Mitte Mai bis Ende Juli/Mitte August, ab und an auch im Herbst/Winter  

Das bringen Sie mit

  • Begeisterung für unsere Fledermäuse 
  • Zuverlässigkeit 
  • Auskunftsfreude bzw. Freude am Weitergeben von Informationen 
  • Teamfähigkeit 

Wir bieten Ihnen

  • Einweisung 
  • Versicherung 
  • Bewegung an der frischen Luft 
  • Einblick in die spannende Welt der Fledermäuse 
  • Faszinierende Beobachtungen, die auch mit Kindern möglich sind 

Ansprechpartnerin

Katharina Platzdasch 

E-Mail katharina.platzdasch@lbv.de

Tel 089 / 800 1500