LBV-Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

Unsere Kreisgruppe wurde 1983 gegründet und ist damit seit über 40 Jahren eine starke Stimme im Landkreis. Mit 4.000 Mitgliedern sind wir eine der stärksten Kreisgruppen im LBV  Landesbund für Vogel- und Naturschutz. Fast 250 ehrenamtlich Aktive aller Altersgruppen setzen sich mit viel Elan und Begeisterung für den Erhalt wertvoller Lebensräume, den Schutz seltener Arten und Umweltbildung im Fürstenfeldbrucker Landkreis ein. 

Kröte © Klaus Hiltwein
Kröte © Klaus Hiltwein

Online-Vortrag am 27.02.: Basiswissen Amphibienschutz

Mit seinem Online-Vortrag Was muss ich beim Absammeln beachten und wen habe ich eigentlich in meinem Eimer? macht Christian Köbele vom Landesverband für Amphibien- und Reptilienschutz in Bayern e.V. (LARS) alle Helfenden und Interessierten fit für die Amphibiensaison 2024 und erläutert die wichtigsten Merkmale der verschiedenen Arten. Zudem gibt er wichtige Hygienetipps, die unsere Kröten und Molche vor Krankheitserregern schützen. Ideal als Einführung oder Auffrischung für ehrenamtliche und kommunale Amphibienretterinnen und -retter und solche, die es werden wollen. 

 

Die Eckdaten des Online-Vortrags sind:

Datum: Dienstag, 27. Februar 2024

Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Teilnahme: Teilnahmelink (via Zoom)

Rotkehlchen © EvgeniT, Pixabay
Rotkehlchen © EvgeniT, Pixabay

Frühlings-Vogelstimmen-Exkursion am 20.04.

Auf einer ca. 3-stündigen Exkursion erklärt Christine Moser die Vogelwelt anhand ihrer Stimmen. Neben den Vögeln, die dem bayerischen Winter trotzen, sind bereits auch einige „Rückkehrer“ zu hören. Ideal für Laien und Familien mit Kindern ab 10 Jahren.

 

Die Eckdaten der Führung sind:

Ort: Forstlicher Versuchsgarten, Jesenwanger Str. 11, Grafrath, Haupteingang

Zeit: 16:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Treffpunkt: Walderlebniszentrum

Mitbringen: Fernglas, falls vorhanden

Bitte anmelden an: fuerstenfeldbruck@lbv.de

 

Kosten: Spende erbeten

März-Vortrag verschoben: Verborgene Vielfalt im Fußbergmoos

Aufgrund einer kurzfristigen Änderung verschiebt sich der für Ende März geplante Vortrag Verborgene Vielfalt im Fußbergmoos auf noch unbestimmte Zeit. Wir informieren zeitnah, sobald ein neuer Termin für den Vortrag gefunden ist.

Naturabenteuer am Amperhof © Verena Wendl
Naturabenteuer am Amperhof © Verena Wendl

Unsere Feriencamps sind ausgebucht!

Unser Umweltbildungsteam bietet 2024 zwei Feriencamps an und freut sich riesig auf neue Naturabenteuer am Amperhof in Olching. Alle Plätze sind inzwischen ausgebucht.

Fledermäusen auf der Spur © K. Bauer
Fledermäusen auf der Spur © K. Bauer

Wieder da: Kindergeburtstage

Unser Umweltbildungsteam freut sich, wieder besondere Kindergeburtstage anbieten zu können. Bereiten Sie Ihrem Kind und seinen Gästen eine spannende Geburtstagsfeier. Alle Infos zu den Angeboten Amperforscher und Tanz der Vampire finden sich unter Kindergeburtstag mal anders

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024

Zu unserer Jahreshauptversammlung (JHV) mit Wahlen am 13. März 2024 ab 19:00 Uhr im Kolpingheim Olching laden wir Sie – Mitglieder sowie alle anderen Interessierten – herzlich ein. Die Einladung erfolgt gemäß § 9 der Satzung. Auf der diesjährige Jahreshauptversammlung blickt die Kreisgruppe Fürstenfeldbruck auf das Jubiläumsjahr 2023 zurück und gibt einen Ausblick auf laufende und anstehende Projekte. Das Steuerungsteam, die Geschäftsstelle und verschiedene Arbeitsgruppen berichten von den zahlreichen Aktivitäten, die das vergangene LBV-Jahr geprägt haben. Zudem findet die Nachwahl eines zusätzlichen Mitglieds in den Steuerkreis statt. Alle anwesenden LBV-Mitglieder sind stimmberechtigt. Interessierte Mitglieder können sich bis zum Wahlabend noch als Kandidat*in für das Steuerungsteam bewerben.

 

Eckdaten der JHV 2024

Datum: Mittwoch, 13. März 2024

Uhrzeit: 19:00 Uhr 

Ort: Kolpingheim, Wolfstraße 9, 82140 Olching

 

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Dennoch würden wir uns freuen, wenn Sie uns kurz an fuerstenfeldbruck@lbv.de mitteilen, ob Sie teilnehmen. 

Tagesordnung der JHV 2024

         1. Begrüßung 
         2. Rechenschaftsberichte 2023
         3. Aussprache und Entlastung des                         Steuerungsteams (2023) 

              a.      Steuerungsteam
              b.     Biotoppflege 
              c.      Geschäftsstelle + Arbeitsgruppen 
              d.     Schatzmeisterin 
              e.      Kassenprüferin 

          4. Danksagungen

          5. Wahl

          6. Ehrungen

          7. Ausblick

Für die Demokratie

Als Naturschutzverband setzt der LBV entschieden ein klares Zeichen für Demokratie und Menschenrechte und gegen rechtsextreme Gruppierungen.

Chronik 40 Jahre LBV-Kreisgruppe Fürstenfeldbruck (1983 – 2023)

2023 feierte die LBV-Kreisgruppe Fürstenfeldbruck 40-jähriges Jubiläum. In der Chronik finden sich zahlreiche Meilensteine und Erinnerungen an bewegte Naturschutzjahre. 

Chronik 40 Jahre LBV Fürstenfeldbruck

Bitte beachten: Wir nehmen keine Althandys mehr an

Wechselkröte © Kathleen C. Webster
Wechselkröte © Kathleen C. Webster

Schützen Sie mit uns die Natur vor Ort

Die Natur ist das, was uns bleibt. Bitte unterstützen Sie die Naturschutzarbeit des LBV im Landkreis Fürstenfeldbruck mit Ihrer Spende und investieren Sie mit uns in die Zukunft.  

Spenden via PayPal

Biotoppflege © Richard Schoonhoven
Biotoppflege © Richard Schoonhoven

Jetzt aktiv mitmachen!

Langeweile? Die gibt es bei uns nicht  dafür jede Menge Naturschutz zum Mitmachen: Tierisch geht es bei uns zu mit Rindern, Fledermäusen, Gebäudebrütern, Kröten und Co. Krafttraining ist bei unserer Biotoppflege kostenlos und auch digital sind wir stark. Schnuppern Sie doch mal rein, da ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

Kaisermantel im Fußbergmoos © R. Verma
Kaisermantel im Fußbergmoos © R. Verma

Flächenpflege gegen den Artenschwund

Die letzten Niedermoorreste bei uns im Landkreis sind schützenswerte Rückzugsgebiete für bedrohte Pflanzen und Tiere. Diese zu erhalten, erfordert Jahr für Jahr unseren ganzen Einsatz. Besonders neu erworbene Flächen müssen wir dabei erst von Gehölzen wie Birken und Faulbäumen sowie wuchernder Brombeere befreien. Warum machen wir das? Für mehr Arten- und Klimaschutz. Weiterlesen… 

Dohle © Ralph Sturm, LBV Bildarchiv
Dohle © Ralph Sturm, LBV Bildarchiv

Das Artenschutzprojekt Lebensraum Kirche

Kirchen stehen nicht nur Menschen zum Gebet offen. Die historischen Gebäude sind häufig auch ein Zuhause für Vögel und Fledermäuse. Doch in welchen Kirchen bei uns im Landkreis gibt es solche heimlichen Bewohner? Das wollte der LBV Fürstenfeldbruck mit dem Projekt Lebensraum Kirche herausfinden. Deshalb waren Ehrenamtliche in Absprache mit den Pfarrverbänden auf Spurensuche nach möglichen tierischen Mitbewohnern in den Gotteshäusern. Das Ziel: den Schutz von Fledermaus, Dohle & Co. bei uns in der Region zu verbessern. Das Projekt wurde von der Stiftung der Sparkasse Fürstenfeldbruck gefördert.


Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Info-Hotline: Das LBV-Naturtelefon (Mo, 28 Jun 2021)
Blumenwiese (Thomas Staab) Blumenwiese (Thomas Staab) Sie haben Fragen rund um die Natur in und außerhalb Ihres Gartens? Unser LBV-Naturtelefon steht Ihnen Montag bis Freitag von 9 - 12 und 14 - 16 Uhr. zur Verfügung unter 0 91 74 / 47 75 - 5000
>> mehr lesen


Bei uns ist immer etwas geboten. Seien Sie mit dabei!

Gemeinsam Natur erleben und entdecken, zum Beispiel bei unseren Feriencamps: Welche Lebewesen tummeln sich denn da im Amper-Wasser? ©Verena Wendl
Gemeinsam Natur erleben und entdecken, zum Beispiel bei unseren Feriencamps: Welche Lebewesen tummeln sich denn da im Amper-Wasser? ©Verena Wendl

Termine des LBV