Gebäudebrüter in Not ‒ Kartierer gesucht

Haussperling © Claudia Becher, LBV Bildarchiv
Haussperling © Claudia Becher, LBV Bildarchiv

Vor wenigen Jahren waren sie noch überall zu finden, jetzt stehen sie auf der Roten Liste oder sind kurz davor, dort aufgenommen zu werden. Gemeint sind Spatzen, Schwalben und Mauersegler. Diese Gebäudebrüter errichten ihr Nest in oder an Gebäuden, etwa unter Dachvorsprüngen oder in den Schlupfwinkeln unter der Dachrinne.

 

Leider werden geeignete Nistplätze infolge von Sanierungen und der modernen sterilen Bauweise immer seltener. Vor allem Mauersegler und Spatzen sind heimliche Untermieter, die kaum auffallen und deren Nester häufig aus Unwissenheit zerstört werden. Um Gebäudebrütern zu helfen, haben wir ein neues Projekt gestartet. In einem ersten Schritt werden vorhandene Nistplätze kartiert. Denn nur, wenn die Standorte bekannt sind, können Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Dafür suchen wir engagierte Kartierer.

Ziel des Engagements

Kartierung der Nistplätze von Spatzen, Schwalben und Mauerseglern in Germering

Ihre Aufgaben

  • Kartierung der Nistplätze von Mauerseglern, Schwalben und Spatzen
  • Datenerhebung anhand eines vorgegebenen Meldebogens
  • Weiterleitung der erhobenen Daten an den LBV Fürstenfeldbruck
  • Bei Bedarf Kommunikation mit Hausbesitzern

Zeitaufwand

  • Haupteinsatzzeit Mitte April bis Ende Juli
  • Freie Zeiteinteilung

Ort der Tätigkeit

Germering, gerne auch in anderen Orten im Landkreis

Das bringen Sie mit

  • Freude an der Vogelbeobachtung
  • Fernglas
  • evtl. Kamera

Wir bieten Ihnen

  • Projektbegleitende Vorträge und Führungen, sowie Informationen zum Gebäudebrüter-Schutz
  • Naturerlebnis vor der Haustür
  • Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz zu leisten

Ansprechpartner

Simon Weigl

E-Mail simon.weigl@lbv.de 

Mobil 0177/54 99 36 9